Deutsche Bank Search
Primary Navigation:

Aktuelle Auszeichnungen

Das Wealth Management der Deutschen Bank als „Best Private Bank in Germany 2014“ ausgezeichnet
Euromoney 2014

Das Wealth Management der Deutschen Bank ist erneut Spitzenreiter.

In der Betreuung vermögender Privatkunden ist das Wealth Management der Deutschen Bank zum vierten Mal in Folge als „Best Private Bank in Germany“ ausgezeichnet worden. Das ist das Ergebnis einer Erhebung des renommierten Fachmagazins Euromoney, das rund 3.000 Experten aus 500 Finanzinstitutionen weltweit zur Qualität von Private Banking und Wealth Management befragt hat.

Unsere Investmentprodukte und Beratungsdienstleistungen wurden erneut als die besten im deutschen Markt anerkannt. In den insgesamt 35 Kategorien belegen wir 16 erste Plätze, sowie neun Mal den zweiten und drei Mal den dritten Platz.

Fuchsreport 2013: Wealth Management Deutschland erneut mit Bestnoten ausgezeichnet.
Top-Anbieter

Für das vorbildliche Vermögensmanagement für gemeinnützige Stiftungen hat das Wealth Management der Deutschen Bank im Jahr 2013 erneut die Auszeichnung Top-Anbieter des Branchendienstes Fuchsbriefe, dem für viele Stiftungen im deutschsprachigen Raum wichtigsten Gradmesser für die Qualität im Stiftungsmanagement,  erhalten.

40 Anlagevorschläge waren auf Anfrage der Münchner Steuerberatungs- und Wirtschaftprüfungsgesellschaft Peter, Schönberger & Partner, im Auftrag des Verlages FUCHSBRIEFE eingereicht worden. 31 Vermögensmanager stellten sich schließlich auch der Bewertung der Private Banking Prüfinstanz und dem Risikospezialisten Quanvest. Deutsche Asset & Wealth Management belegte mit den Anlagevorschlägen von Wealth Management Deutschland und Sal. Oppenheim beste Plätze.

Wealth Management Deutschland erhielt jeweils in den Kategorien „Anlagevorschläge, Transparenz, Portfolioqualität und Services“ ausgezeichnete Bewertungen. Besonders hervorgehoben wurde die überzeugende Strukturierung des Depots, die präzise auf den gewünschten Ausschüttungsbetrag justiert war. Außerdem begeisterte die unabhängigen Prüfer zum Beispiel das „höchste Maß an Detailkenntnis im Stiftungsbereich mit genauem Wissen um Aufsichtsspezifika bis hin zu Möglichkeiten der Einbindung der neuen Gesetzeslage in die Anlagestrategie.“ An anderer Stelle des FUCHSBRIEFE-Testes heißt es „die Bank macht deutlich, wie tief sie bei Pfandbriefen in die Grundpfandrechtsrüfung und Deckungsstockprüfung einsteigt. Das Potenzial eines großen Hauses ... Fazit: Die Deutsche Bank zeigt wieder Klasse in der Stiftungskompetenz und auch bei der Stiftungsanlage.“

Das Wealth Management der Deutschen Bank als „Best Private Bank in Germany 2013“ ausgezeichnet
Euromoney Siegel 2013

Das Wealth Management der Deutschen Bank ist in der Betreuung vermögender Privatkunden, nach 2011 und 2012 erneut  als „Best Private Bank in Germany“ ausgezeichnet worden. Das ist das Ergebnis einer Erhebung der renommierten Fachzeitschrift Euromoney, die jährlich rund 1.500 Finanzinstitutionen in 65 Ländern zur Qualität von Private Banking und Wealth Management Services befragt.

In Deutschland hat das Wealth Management der Deutschen Bank in 14 von 35 Kategorien den ersten Rang belegt und ist dafür von Euromoney u.a. als „Best Private Bank in Germany“ und „Bester Vermögensverwalter für Festverzinsliche Anlagen, Währungen, Immobilien, Strukturierte Produkte und Nachfolgeplanungen“ ausgezeichnet worden. Auch in der Bewertung des Beratungsangebots schnitt WM Deutschland sehr gut ab. Die Breite des Beratungsangebots und der Investment-Produktpalette, übergreifend bis hin zu maßgeschneiderten Lösungen, erzielten ebenso erste Plätze wie die Betreuungsqualität der Kundengruppen High Net Worth Individuals (10 - 30 Mio. US-Dollar liquides Vermögen), Unternehmer und Executives.

Wilhelm von Finck Deutsche Family Office AG zum sechsten Mal in Folge mit Spitzennoten bewertet
WvF

Zum sechsten Mal in Folge konnte sich die Wilhelm von Finck Deutsche Family Office AG einen Spitzenplatz unter den Top Ten-Vermögensverwaltern sichern: Im Elite Report 2013 wurde die Wilhelm von Finck Deutsche Familiy Office AG erneut mit dem höchsten Prädikat „summa cum laude“ ausgezeichnet. Sie erzielte mit 508 Punkten nicht nur die bislang beste Unternehmensplatzierung sondern auch das sechstbeste Gesamtergebnis aller 383 untersuchten Vermögensverwalter aus Deutschland, Österreich, Luxemburg der Schweiz und Liechtenstein.

Das renommierte Fachmagazin testet die Besten der Branche in Kooperation mit dem Handelsblatt jährlich nach einem ganzheitlichen Verfahren mit rund 1.000 Einzelbewertungen. Das sind insbesondere die Qualität der Beratung, Performance und Kostenstruktur. Darüber hinaus werten Wirtschaftsprüfer über 1.000 Depots mit einem Gesamtwert im zweistelligen Milliardenbereich aus.

Link zur Wilhelm von Finck Deutsche Family Office AG Homepage.

World Finance: Das Wealth Management der Deutschen Bank als „Best Private Bank in Germany“ ausgezeichnet
World Finance Banking Awards

Das Magazin World Finance hat das Wealth Management der Deutschen Bank als „Best Private Bank in Germany“ ausgezeichnet. Das Finanzmagazin ruft im Rahmen des Nominierungsprozesses seine Leserschaft dazu auf, online über die herausragendsten Branchenführer im Bereich Private Banking abzustimmen. Nach Ende des Online-Votings entscheidet das Editoren-Team auf Grundlage eines durch die Bank auszufüllenden Fragebogens über die Gewinner der jeweiligen Kategorien.
 

„Die One-Bank-Strategie gibt dem Wealth Management die Stärke, um führende Lösungen und nachhaltige Performance für seine  Kunden zu erbringen. Im deutschen Wealth-Management-Markt spielt die Deutsche Bank eine herausragende Rolle“, so die Begründung der Jury. World Finance hebt beim Wealth Management insbesondere den holistischen und gleichzeitig exklusiven „Boutique-Ansatz“ hervor, der neben der langjährigen Erfahrung der Relationship Manager den Führungsanspruch der Deutschen Bank in der Vermögensverwaltung bestätigt.

Fuchsreport 2012: Deutsche Bank führend beim Management von Stiftungsvermögen

Das Wealth Management der Deutschen Bank belegt in diesem Jahr Platz Eins im aktuellen "Fuchs-Report - Stiftungsvermögen im Test“ des Branchendienstes Fuchsbriefe, dem für viele Stiftungen im deutschsprachigen Raum wichtigsten Gradmesser für die Qualität im Stiftungsmanagement. Das WM Stiftungsmanagement erreichte 97 von 100 möglichen Punkten und zeichnet sich nach Ansicht der Fuchsbriefe-Experten dabei vor allem durch "erstklassige Expertise im Stiftungsbereich, starkes Serviceangebot und hohe Qualität des Portfolios" aus.

In diesem Jahr bewerteten die Prüfer der Fuchsbriefe und des Institut für Qualitätssicherung und Prüfung von Finanzdienstleistungen (IQF) die Ausarbeitungen von 90 Banken und bankunabhängigen Finanzdienstleistern.

Neben der FUCHSBRIEFE-Auszeichnung wurde das Stiftungsmanagement der Deutschen Bank auch im Rahmen des „Private Banking and Wealth Management Surveys 2012“ des Fachmagazins Euromoney erneut als „Bester Stiftungsmanager in Deutschland“ ausgezeichnet.

 

Das Wealth Management der Deutschen Bank als „Best Private Bank in Germany 2012“ ausgezeichnet
Euromoney Award

Das Wealth Management der Deutschen Bank ist in der Betreuung vermögender Privatkunden, nach 2011 erneut  als „Best Private Bank in Germany“ ausgezeichnet worden. Das ist das Ergebnis einer Erhebung der renommierten Fachzeitschrift Euromoney, die jährlich rund 1.500 Finanzinstitutionen in 65 Ländern zur Qualität von Private Banking und Wealth Management Services befragt.

Für Deutschland hat das Wealth Management der Deutschen Bank in 19 von 35 Kategorien den ersten Rang belegt und ist dafür von Euromoney nach 2011 erneut u.a. als „Best Private Bank in Germany“, „Bester Vermögensverwalter Aktien und Renten“ sowie „Bester Stiftungsmanager“ ausgezeichnet worden. Zudem erhielt das Wealth Management Auszeichnungen als bester Anbieter für High Net Worth Individuals (1 - 30 Mio. US-Dollar liquides Vermögen) sowie für komplexe Großvermögen, den so genannten Ultra High Net Worth Individuals mit einem liquiden Vermögen von mehr als 30 Mio. US-Dollar. Dieses Segment gehört zu den wichtigsten im Wealth Management.

firstfive-Siegel "Top-Renditen 2011" für ein herausragendes Ergebnis in der Risikoklasse moderat dynamisch
Siegel

Das unabhängige Controlling- und Rankinginstitut firstfive AG verfügt über eine einzigartige Datenbank von mehr als 300 realer und professionell verwalteter Depots von 70 Banken und Vermögensverwaltern aus dem deutschsprachigen Raum. Anhand objektiver Fakten werden im Rahmen fortlaufender Leistungsvergleiche die Stärken und Schwächen von Portfolio­managern aufgezeigt.
Die Deutsche Bank AG, Wealth Management, erreichte 2011 in der Risikoklasse IV, moderat dynamisch, mit der Höchstzahl von 5 Sternen ein herausragendes Ergebnis in der 12-Monats-Rendite.

Weiterführende Informationen: http://www.firstfive.com

Das Wealth Management der Deutschen Bank als „Best Private Bank in Germany 2011“ ausgezeichnet
Euro Money

Die in Deutschland tätigen Finanzmarktteilnehmer haben das Wealth Management der Deutschen Bank zur „Best Private Bank in Germany 2011" ausgewählt. Dies ist das Ergebnis einer breit angelegten Befragung der renommierten Fachzeitschrift Euromoney, die jährlich rund 1.500 Finanzinstitutionen in 65 Ländern zur Qualität von Vermögensberatungsleistungen und Wealth Management Services befragt.

Für Deutschland hat das Wealth Management der Deutschen Bank in 20 von 34 Kategorien den ersten Rang belegt und ist dafür von Euromoney u.a. als „Best Private Bank in Germany 2011", „Best Portfolio Management Equities and Fixed Income in Germany" sowie „Best Philanthropy Services in Germany" ausgezeichnet worden.

Fuchsreport „Stiftungsmanagement 2010 - Die besten Manager 2010“ - Wealth Management „Top-Anbieter“

Fuchsreport „Stiftungsmanagement 2010“ hat dem Wealth Management der Deutschen Bank das Prädikat „Top-Anbieter“ verliehen. Die Deutsche Bank gehört damit zu den Top-Vermögensmanagern im deutschsprachigen Raum für gemeinnützige Stiftungen.

Zeitschrift €uro - Top Vermögensmanager 2010

Im Privatbankentest der Zeitschrift €uro (Ausgabe 07/2010) wird das Wealth Management der Deutschen Bank erneut als Top-Vermögensmanager im deutschsprachigen Raum mit „sehr gut“ bewertet.

Focus Money / n-tv Vermögensverwalter-Test: Deutsche Bank und Wilhelm von Finck AG mit „sehr gut“ ausgezeichnet

Die Deutsche Bank und die Wilhelm von Finck AG wurden im Vermögensverwalter-Test von Focus Money und n-tv mit „sehr gut“ ausgezeichnet. Die Deutsche Bank erhielt darüber hinaus einen der drei Sonderpreise:
Wie bereits 2009 wurde der Vermögensverwaltung das beste Risikomanagement attestiert.

Footer Navigation:
Copyright © 2014 Deutsche Bank AG, Private Wealth Management